Die Exzellenzausbildung richtet sich an Menschen, welche ihre Fachkompetenz erweitern möchten, um die sinnzentrierten und wertorientierten Ansätze der Logotherapie in Ihrem Arbeitsumfeld in der Begleitung und Beratung der Menschen auf Ihrem Weg noch besser unterstützen zu können.

 

Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem sozialen Beruf (z.B. Sozialarbeit, Krankenpflege, Pädagogik, Beratung)

 

Pflegepersonal, PsychotherapeutInnen, Fachärzte, PsychologInnen, TheologInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, AltenfachbetreuerInnen, HeilpädagogInnen, Kranken-pflegerInnen, Lebens- und Sozialberaterinnen und anverwandte Berufe.

 

Teilnehmende welche in den Bereichen Therapie, Beratung, Supervision, Coaching und Persönlichkeitsbildung tätig sind.